Interne Herbsttreffen von GEN Deutschland

Die GEN Deutschland Mitgliedsgemeinschaften treffen sich einmal jährlich im Herbst intern für 3-4 Tage, um ihre innere Basis als Netzwerk zu stärken und die Verbindung zwischen den Mitgliedern zu vertiefen. Der Schwerpunkt liegt dabei auf dem gegenseitigen Kennenlernen, dem Austausch von Erfahrungen aus dem Gemeinschaftsalltag und dem gemeinsamen Lernen, wie unsere Gemeinschaften die nächsten Schritte zu einer nachhaltigeren Lebensweise bewältigen können.

Ein weiterer Aspekt der Treffen ist das Kennenlernen von Anwärtergemeinschaften, die Mitglied im Netzwerk werden möchten. Wichtig ist uns dabei eine gemeinsame Wertebasis für das gemeinschaftliche Leben.

In einem dichten gemeinsamen Raum entsteht Vertrauen und Nähe, so dass sich die Gemeinschaften mit allen Herausforderungen und Potenzialen zeigen können. Hieraus erwächst neue Energie und Schwung für die Aufgaben in der eigenen Gemeinschaft und Ideen für das weitere Wirken in die Welt.

2017 fand das Treffen in der Gemeinschaft Lebensbogen an den Helfensteinen statt. Neben einem fortgesetzten Austausch zu unseren Werten und Entscheidungskultur in Gemeinschaften, beschäftigten sich die Vertreter der Mitgliedsgemeinschaften mit der weitren Ausarbeitung der soziokratischen Struktur für GEN Deutschland und begannen die konkrete Arbeit in den vier fachlichen Arbeitskreisen Ökonomie, Ökologie, Soziales und Kultur/ Weltsicht.

Das nächste interne Treffen findet vom 18. – 21. 10. 2018 in der Gemeinschaft Nature Community statt.