Angesichts des sich derzeit rasant beschleunigenden ökologischen
Zusammenbruchs ist es dringend notwendig geworden, unsere ungerechten
politischen und wirtschaftlichen Systeme abzubauen und durch Strukturen
zu ersetzen, die bereit und in der Lage sind, die vielfältigen Krisen,
in denen wir uns heute befinden, zu bewältigen. Zu diesem Wandel möchte
auch das Global Ecovillage Network Deutschland seinen Beitrag leisten.
Wir fühlen uns deshalb solidarisch mit der Initiative #By2020WeRiseUp
und haben als offizielles Unterstützer*innennetzwerk unterschrieben.

#By2020WeRiseUp ist ein Aufruf zum koordinierten und strategischen
Widerstand. Es sollen europaweit verschiedenste Gruppen und
Organisationen für den sozial-ökologischen Wandel durch die Initiative
vernetzt werden und in festgelegten Zeiträumen Aktionen durchführen, um
den Ruf nach Veränderung aus der Graswurzelbewegung heraus zu
verdeutlichen und damit den Druck auf das System zu erhöhen.
#By2020WeRiseUp führt keine eigenen Aktionen durch, sondern ist vielmehr
eine Metastruktur und hat daher auch keinen eigenen Aktionskonsens.
Bekannte teilnehmende Gruppen sind z.B. Ende Gelände, Extinction
Rebellion Spanien, Animal Climate Action, ATTAC und Free The Soil.

Wir von GEN Deutschland streben eine offene, menschenwürdige und
friedliche Gesellschaft an, die alle Menschen gleichberechtigt,
solidarisch und freundschaftlich miteinander gestalten. Akzeptanz
verschiedener Kulturen, Religionen und von spirituellen Wegen,
Weltoffenheit und Freude am kulturellen Austausch sowie Achtung und
Achtsamkeit gegenüber Anderen, dem Leben und der Natur sind uns wichtige
Werte.
Diese Werte teilt GEN Deutschland mit #By2020WeRiseUp, daher fühlen wir
uns mit dieser Initiative verbunden und erklären unsere Solidarität.

By 2020 we rise up – in our diversity, with love and rage, against an
unjust and deadly system.

Link: https://by2020weriseup.net/de/