Anmeldung | Netzwerktreffen Herbst 2021

ZEGG

 LIEBE GEMEINSCHAFFENDEN!

Nun, endlich, es ist soweit: Vom 21. – 24. Oktober öffnet das ZEGG die Türen für unser GEN Deutschland Netzwerktreffen.
Ihr seid herzlich eingeladen, zahlreich zu kommen!

Vieles wird so sein, wie ihr es kennt, vieles wird anders. Es gibt viel Raum für unsere Themen, Austausch, leckeres Essen, Vernetzung und Wohltuendes. Uns als Lenkungskreis ist bei der Planung des Herbsttreffens aber klar: Die Anforderungen an uns als Individuen, als Kollektiv und an unsere gesellschaftlichen Systeme nehmen zu. Der Gesprächsbedarf, gegebenfalls auch unser Handlungsbedarf, ist groß. Unsere Entscheidungen sind zunehmend politisch hinterfragt, mehr denn je sind achtsame Aussagen wichtig und es braucht ein Überdenken unserer Werte und Ziele.

Wir wollen unseren Fokus auf die gemeinschaftlichen Ereignisse der letzten anderthalb Jahre und ihre Auswirkungen auf uns als Menschen in Ökodörfern legen. Fragen sollen gestellt werden können, was wir brauchen und beitragen können, um eine lebenswerte Zukunft zu gestalten.

Das bedeutet, dass wir nur netzwerkintern einladen und hoffen auf Euer Verständnis aufgrund der thematischen Dringlichkeit und der gefühlten Notwendigkeit an internen und intimeren Räumen.
Alle Programminfos und Logistikdetails entnehmt Ihr bitte dem Anhang und der Website. Danke!

 

Gemeinschaftliche Grüße,

Euer Lenkungskreis GEN Deutschland
mit Chironya, Eileen, Luisa, Stefanie, Matthias und Thomas

 

Anmeldung

Bitte meldet euch bis zum 14.10.21 an!

Das Formular findet ihr hier

www.zegg.de/extkey10766

Die Adresse:
ZEGG Bildungszentrum gGmbH
Rosa-Luxemburg-Straße 89
14806 Bad Belzig

Anreiseinfos unter: www.zegg.de/de/kontakt/anfahrt.html

Rückfragen unter info@gen-deutschland.de

 

Beginn: Donnerstag, Anmeldung vor Ort am 21.10. von 14 – 15.30 Uhr, Beginn des NWT um 16 Uhr.
Ende: Sonntag, 24.10. nach dem Mittagessen.

 

Programm

Geplant ist „viel Leere“, die mit euren Anliegen, Bedürfnissen und Wünschen gefüllt werden darf! Nach so viel Zeit ohne Austauschräume, wollen wir den Raum aufmachen für das, was kommt, was wichtig und gerade dran ist. Unsere Anliegen werden wir dann vor Ort sammeln und gemeinsam das Wochenende gestalten. Macht euch bitte schon Gedanken darüber!

Hier das Rahmenprogramm

 

Geld

Wir werden alle Kosten, die durch Unterkunft und Verpflegung entstehen werden, kollektiv tragen und das benötigte Geld nach dem Prinzip des freien Beitragens am Beginn des Treffen in bar einsammeln. Wenn es dann noch nicht genug ist, werden wir auf dem Treffen noch eine Bieterrunde machen. Bitte bringt dafür genügend Bargeld mit (mindestens 43  € pro Nacht/Tag)!

Nun sind bereits mehrere Netzwerktreffen ausgefallen und eingeplante Vereinseinnahmen blieben seit knapp zwei Jahren aus. Daher wünschen wir uns von den Teilnehmenden eine Teilnahme-Spende für diese Veranstaltung (Richtgröße 10 – 50 €/pro TN, bitte in bar mitbringen!). Mit diesen Spendengeldern können wir unsere zahlreichen Aktivitäten finanzieren wie Jugendveranstaltungen, Flyer, Bezahlung von Referent*innen, Veranstaltungsorga, etc.

 

Mitgliederversammlung (MV)

Wir werden noch eine offizielle Einladung für die MV versenden. Voraussichtlich wird die MV am Samstag, 23.10.2021 um 14.30 Uhr stattfinden. Es gibt keine Vorstandswahl, gerne würden wir jedoch die Arbeit des Lenkungskreises vorstellen und neue Leute werben zur Mitarbeit. Die neuen Anwartschaftsgemeinschaften werden sich ebenfalls kurz vorstellen. Weitere Punkte sind eine Satzungsänderung und die Wahl eines/einer Kassenprüfer*in.

 

Corona

Hier findet ihr das Hygiene-Konzept des ZEGGs. Wir müssen uns an die 3G-Regeln halten. Direkt am Eingang des ZEGGs müssen wir den CoronaCheck vorlegen (Impfnachweis, Negativ-Zertifikat oder Selbsttest vor Ort durchführen. Ihr könnt selbst einen Test mitbringen oder beim ZEGG einen Test für 8 € käuflich erwerben). Bitte versucht, zur Anmeldezeit anzureisen (21.10. 14-15.30 Uhr. Beginn ist dann um 16 Uhr) Falls es euch nicht möglich ist und ihr zu einem anderen Zeitpunkt ankommt, findet Ihr am Empfangshäuschen oder Gittertor eine Handynummer vor, die ihr bitte anruft, um euch abholen zu lassen. Der/diejenige wird das Test/Nachweis-Prozedere mit euch durchführen, bevor ihr euch im ZEGG-Gelände bewegen könnt. Vielen Dank für Euer Verständnis!

 

 

Kinderbetreuung

Wir werden keine Kinderbetreuung organisieren können, aber natürlich sind Kinder herzlich willkommen! Vor Ort können wir mit den Anwesenden schauen, wie kleine und große Leute eine gute Zeit haben können.

 

Mitbringen

Neben allem, was Ihr für eine gute Übernachtung und gemütliches Im-Haus-Sein braucht (Hausschuhe, Kuscheltier, Taschenlampe), bringt bitte euer eigenes Bettzeug und Handtücher mit. Noch offen ist, welche Programmpunkte gewünscht sind, daher: Packt ein, was wir ggf. für einen bunten Abend, Massage, Meditation oder Tanzabend o.ä. so brauchen könnten (Musik, Bücher, Instrumente, Yogamatten, Massageöl, etc…)!

Einladung als PDF

Hier