Freie Talschule Tonndorf

In der Erziehung entscheidet sich, ob wir die Welt genug lieben, um die Verantwortung dafür zu übernehmen (Hannah Arendt). Ein Ausblick in die Bildungszukunft der Gründungsinitiative Freie Talschule Tonndorf.

Über die Innenräume einer Gruppe oder Wie entsteht Gemeinschaft?

Alles und alle schwingen miteinander – ein Gefühl von „Wir“ und „Miteinander“ entsteht. Doch es braucht ein paar Zutaten für dieses Rezept, die bewusst erlernt werden müssen…

Welt gerettet, und nun?

Verbrannt, hoffnungslos? – Weltretter*innen trifft nicht selten der Aktionismus-Burnout. Doch es gibt Wege aus der Handlungskrise – z.B. in und durch Gemeinschaften

Stop Ecocide – Ein Ende der Zerstörung unserer Lebensräume!

Was wäre, wenn Konzernbosse und Politiker persönlich für die Vernichtung von Lebensräumen zur Verantwortung gezogen werden könnten? GEN Deutschland und das ZEGG sind Partner von „Stop Ecocide“, einer Initiative, die sich für die strafrechtliche Verfolgung von Ökozid einsetzt.

Die Wandelreise – „Sich selbst entfaltend die Welt gestalten“

Das Projekt zur freien Lern- und Orientierungszeit der Akademie für angewandtes gutes Leben geht ab März 2021 in die zweite Runde. Ziel: Verwirklichung der Gemeinschaftsvision. Und mehr…

Nachrichten aus dem GEN Deutschland Netzwerk

Widersprüche halten

Widersprüche halten

Es treffen sich Ökodorfaktivisti und Menschen aus Widerstandsbewegungen. Es geht um Gemeinschaftsprozesse und deren Bedeutung, Wirkung, Weg.

mehr lesen
zu „Vielt“ im Tal

zu „Vielt“ im Tal

Dörfer im Weimarer Land vernetzen sich – es entsteht ein buntgemischtes »Talvolk«. Bericht über die Wiederbelebung einer Dorf- und Regionenidentität mit Zukunftsblick.

mehr lesen