Wer oder was ist GEN Deutschland?

Das Global Ecovillage Network (GEN) wurde 1995 als Dachverband von Ökodörfern und Gemeinschaften gegründet. Es unterstützt die Entstehung von experimentellen Siedlungen, die ihr soziales und ökologisches Umfeld nicht nur stabil halten, sondern es nachhaltig weiterentwickeln wollen. Als Ökodorf gilt eine Siedlung im menschengemäßen Maßstab, die durch Gemeinschaftsprozesse bewusst gestaltet wird, um langfristige Nachhaltigkeit zu erreichen. Und unabhängig von politischer, kultureller und religiöser Herkunft, müssen alle fünf Dimensionen der Nachhaltigkeit – das heißt Ökonomie, Ökologie, Soziales, Kultur und die ganzheitliche Sicht – berücksichtigt werden, damit sich eine holistischer Lebensentwurf entwickeln kann.

GEN fördert die Bildung von Gemeinschaften und Solidarität als Kernelemente einer widerstandsfähigeren Gesellschaft. Teil unserer Vision ist die Entstehung eines vielfältigen und gemeinsamen Pools an Wissen, ein bewusstes Leben im Einklang mit der Natur, neue Wege zu generationsübergreifendem Wohnen und basisdemokratische Entscheidungsstrukturen. Gemeinsam ist uns der Wunsch nach einer nachhaltigen und enkeltauglichen Lebensweise in Respekt vor unseren Mitmenschen und allen Lebewesen.

Das deutsche Netzwerk GEN Deutschland e.V. besteht aktuell aus 17 Vollmitgliedern und ist soziokratisch strukturiert. Die Mitgliedsgemeinschaften verteilen sich über alle Regionen Deutschlands und unterscheiden sich hinsichtlich ihrer inhaltlichen Schwerpunktsetzungen, ihrer Größe und demografischen Zusammensetzung ebenso wie in ihren rechtlichen und baulichen Strukturen.

Ökodörfer sind Räume für experimentelles Wohnen und Forschen in Gemeinschaft für Frieden und Verbundenheit mit der Natur. Es geht darum, Antworten auf die drängenden Fragen unserer Zeit in uns selbst zu suchen und zu finden. Was ist unser Beitrag für die Welt, in der wir leben möchten? Wie schaffen wir eine Kultur des Vertrauens und der gegenseitigen Unterstützung? Übernehmen wir die Verantwortung für unser Handeln? Was tragen wir bei zum guten Leben? Welchen Beitrag leisten wir, um dem Klimawandel zu begegnen?

Unsere Mitgliedsgemeinschaften

Karte wird geladen - bitte warten...

Gemeinschaft Tempelhof: 49.126200, 10.207700
Schloß Blumenthal: 48.421500, 11.147000
Gemeinschaft Sulzbrunn: 47.670600, 10.384500
Nature Community: 49.512400, 12.535700
ZEGG Zentrum für Experimentelle Gesellschaftsgestaltung: 52.152700, 12.591900
Villa Locomuna: 51.319362, 9.462909
Lebensbogen: 51.364292, 9.342563
gASTWERKe: 51.326700, 9.671160
Lebensgarten Steyerberg: 52.586311, 9.022790
Lebenstraum Gemeinschaft Jahnishausen: 51.273300, 13.283100
Ökodorf Sieben Linden: 52.689358, 11.143688
Gemeinschaft auf Schloss Tonndorf: 50.894277, 11.210679
LebensGut Cobstädt: 50.923837, 10.835352
Am Windberg: 51.233600, 11.262600
Hofgemeinschaft Lübnitz: 52.156519, 12.528105
Gemeinschaft Sonnenwald (Gemeinschaft in Annäherung): 48.561700, 8.489410
Genossenschaft Domino e.G. (Gemeinschaft in Annäherung): 50.586700, 8.695350
Genossenschaft in der Heilstätte Harzgerode eG (Gemeinschaft in Annäherung): 51.658100, 11.141400
Mittendrin Leben e.G.: 53.200000, 10.750000
Gemeinschaft Haslachhof e.V.: 47.783700, 9.400690

Findet Ökodörfer im deutschsprachigen Raum und macht Euch bei einer der unzähligen Veranstaltungen ein Bild aus nächster Nähe.